AGB Pfundig Bremen

 

1) Wir verkaufen nur fremde Ware auf fremde Rechnung.
2) Wir nehmen Ihre Ware maximal für drei Monate in den Verkauf.
3) Die Ware muß gewaschen, gebügelt, gereinigt und sauber sein.
4) Wir behalten uns vor, die Ware bei nachträglich festgestellten Mängeln und nach Ablauf einer Frist von zwei Monaten zu reduzieren.
5) Nach Ablauf von drei Monaten stellen wir die nicht verkaufte und nicht abgeholte Ware sofort caritativen Einrichtungen zur Verfügung.
6) Innerhalb der Verkaufsfrist haften wir bei Abhandenkommen der Ware bei Diebstahl oder sonstiger Beschädigungen (Brand, Einbruchsdiebstahl, Wasser usw.) für diese. Ausgenommen von der Haftung ist der übliche Verschleiß durch Ausstellung und Anprobe der Ware.
7) Umtausch ohne vorherige Vereinbarung ist nicht möglich. 8) Auszahlung und/oder Aushändigung nicht verkaufter Ware ohne Auftragszettel ist nicht möglich.